Aktuelles

8. Februar. 2017

Yamaha stellt Fahrer und neuen Reifenpartner vor

Yamaha hat bei der offiziellen Teamvorstellung in Mailand für eine Überraschung gesorgt. Das Yamaha Austria Racing Team gab nicht nur seine Fahrer bekannt, sondern auch den Wechsel von Dunlop auf Bridgestone. Durch den langfristigen Vertrag mit dem japanischen Reifenhersteller erhält das Team auch direkte Unterstützung von Bridgestone Japan. Aber auch die Fahrervorstellung hatte es in sich. Das österreichische Team um Manage Mandy Kainz wird mit den beiden Deutschen Max Neukirchner und Marvin Dienst sowie dem Australier Broc Parkes und Kohta Nozane aus Japan antreten.

GMT94 Yamaha bleibt weiterhin auf Dunlop-Reifen. Das Team um David Checa, Niccolò Canepa und Mike Di Meglio stellte sein Team bereits 2016 vor, muss allerdings nach dem neunten Rang beim Saisonauftakt beim Bol d'Or einiges an Boden gutmachen.
Du befindest dich hier > Aktuelles
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen