News Archiv

Spannende Rennen und neue Weltmeister in Oschersleben

Im Rahmen der 17. German Speedweek wurde vom 21. bis 24. August erneut der einzige deutsche Lauf zur FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben ausgetragen. 17.500 Zuschauer sahen am Rennwochenende neben dem Sieg des Honda...

Vierter Saisonsieg in Folge für Tim Georgi

Beim vorletzten Saisonlauf lieferten sich die Nachwuchspiloten des ADAC Junior Cup powered by KTM einen packenden Kampf in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben. Die vier Spitzenpiloten schenkten sich keinen Meter und wechselten sich in jeder Runde an der Spitze ab...

Honda-Werksteam gewinnt die 8 Stunden von Oschersleben

Das britische Honda Racing Team hat nach aufregenden 291 Runden den 8-Stunden-Weltmeisterschaftslauf von Oschersleben gewonnen.  Die drei Franzosen Julien da Costa, Sébastien Gimbert und Freddy Foray fuhren mit ihrer Werks-Honda CBR 1000...

Sensations-Pole Position für Team Penz13

Die 17. German Speedweek hat bereits vor dem Start zum 8-Stunden-Langstreckenrennen Geschichte in der Weltmeisterschaft geschrieben. Das Team um Pedro Vallcaneras (ESP), Bastien Mackels (BEL) und Markus Reiterberger (GER) sicherte sich als erstes Team der so genannten ...

Die Internationale Deutsche Moto3 Klasse ist zurück

Die Moto3 ist zurück. Ab 2015 wird diese in Zusammenarbeit von SUPERBIKE*IDM Promoter MotorEvents, dem Deutschen Motorsport Bund (DMSB) vom ADAC wieder eingeführt. Dies gaben die Initiatoren am heutigen Freitag in Oschersleben bekannt...

Spannendes erstes Qualifying

Bei ihrem ersten Auftritt in Oschersleben konnte sich das Team SRC Kawasaki die provisorische Pole Position sichern. Im ersten von zwei Durchgängen lagen sie vor Monster Energy Yamaha und Honda Racing. Das erste Qualifying begann sofort schnell. Gregory Leblanc (SRC Kawasaki) ...
(C) penz13.com/highsidePR

Penz13.com Franks Autowelt Racing Team: Starkes erstes Qualifying

Das Das Penz13.com Franks Autowelt Racing Team ist mit den Piloten Pedro Vallcaneras (ESP), Bastien Mackels (BEL) und Markus Reiterberger (GER) stark in die German Speedweek gestartet. Im ersten Qualifying zum 8 Stunden Lauf der FIM Endurance World Championship klassierte sich...
(c) Niko Schneider

Jessica Langstädtler - eine wie keine

Jessica Langstädtler (20) kämpft sich als einzige Dame durch das Feld des ADAC Junior Cups. Die schnelle Hessin kam durch ihren Bruder zum Motorradsport. Wir haben mit ihr über Motorsport, Hennen im Hahnenkorb und tierische Vergleiche gesprochen.
(c) Schneider

Ein 18-Jähriger dominiert den Yamaha R6-Cup

Lukas Trautmann (18) ist der Überflieger im diesjährigen Yamaha R6-Dunlop Cup. Die ersten sechs Rennen der Saison hat der Österreicher allesamt gewonnen und steuert nun auf eine perfekte Saison zu. Wir haben mit dem Dominator der aktuellen Saison gesprochen...

Live-Musik am Samstagabend

Der Samstagabend wird zur Speedweek traditionell gerockt. Direkt im Anschluss an das 8-Stunden-Rennen wird das Zelt im Infield der Arena mit feinstem Rock'n Roll bespielt. Die Bandinfo der fünf Jungs von Roar!Machine liest sich dabei durchaus vielversprechend...

Zwei MotoGP-Piloten in Oschersleben am Start

Das 8-Stunden-Rennen der 17. German Speedweek bringt nicht nur die besten Langstrecken-Piloten der Welt nach Oschersleben. Mit Broc Parkes und Michael Laverty werden auch zwei aktuelle MotoGP-Piloten am Start sein. Die beiden treten für Yamaha Austria mit der 07 an...

Das 8-Stunden-Rennen

Das Hauptrennen wird auch in diesem Jahr als Lauf zur FIM Endurance Weltmeisterschaft ausgetragen und bedeutet damit den einzigen deutschen Lauf zur Langstrecken-WM. Das Rennen, bei dem bis zu 56 Motorräder am Start sein dürfen, beginnt mit dem...

FIM Seitenwagen WM

Die besten Seitenwagen-Piloten der Welt sind auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der German Speedweek unterwegs. Das vorletzte Saisonwochenende steht hier in Oschersleben auf dem Programm. Die Saison startete im April im spanischen Aragon...

F2 World Trophy

Für die Gespannszene beginnt an diesem Wochenende eine neue Ära. Erstmals wird in separaten Rennen ein FIM World Trophy Sieger nur für F2-Gespanne gekürt. Diese Seitenwagen sind im Gegensatz zu ihren F1-Pendants etwas kürzer, der Motor befindet sich nicht hinter, sondern ...

ADAC Junior Cup powered by KTM zu Gast bei der German Speedweek

Fünf Rennen, drei verschiedene Sieger: Der ADAC Junior Cup powered by KTM feiert 2014 ein starkes Premiere-Jahr voller Spannung, Zweikämpfe und strahlender Sieger. Zum ersten Mal in der jahrzehntelangen Geschichte des ADAC Junior Cup treten die 27 Nachwuchstalente auf ...

Continental SuperDuke Battle

Der Continental SuperDuke Battle gastiert auch in diesem Jahr für seinen fünften Lauf in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben. Gefahren wird mit Motorrädern der Modellbezeichnung KTM 990 Super Duke oder KTM 990 Super Duke R...

SuperMono

In der Klasse der Supermonos fahren Einzylinder-Viertakter, die nicht in Design oder Konstruktion eingeschränkt sind. Folgende Regeln gibt es zu beachten: Die Motorräder haben maximal 800 ccm und wiegen mindestens 95 kg. Hier in Oschersleben sind Supermonos aus...

IDM Supersport 600

Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft läuft auf Hochtouren. Seit zwei Jahren wird Deutschlands höchste Straßenrennsportserie, die inzwischen SUPERBIKE*IDM heißt, nicht mehr vom Deutschen Motorsport Bund (DMSB) durchgeführt...

Yamaha R6-Dunlop Cup

Wenn es im Motorradsport eine Konstante gibt, ist es der YAMAHA R6-DUNLOP-CUP. Seit mittlerweile 37 Jahren setzt der weltweit erfolgreichste Marken-Cup als Musterbetrieb für eine professionelle und konsequente Nachwuchsförderung Maßstäbe...

Die 16. German Speedweek ist beendet

Suzuki Endurance (#1) hat das Acht-Stunden-Rennen der 16. German Speedweek in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben für sich entschieden. 12.000 Zuschauer sahen neben dem Hauptrennen zahlreiche hochkarätige Rennen in den verschiedenen Klassen sowie ...

Heimsieg in der Superstock

Das Penz13.com Franks Autowelt Racing Team hat die 8 Stunden von Deutschland der FIM World Endurance Championship in der Superstock-Klasse gewonnen. Das Team von Ex-Racer Rico Penzkofer erkämpfte sich mit den Fahrern Jason Pridmore (USA)...

Suzuki wiederholt 8-Stunden-Sieg

Suzuki Endurance (#1) hat das Acht-Stunden-Rennen der 16. German Speedweek für sich entschieden. Die amtierenden Weltmeister Vincent Philippe, Anthony Delhalle und Julien da Costa aus Frankreich hatten am Ende 316 Runden auf der Uhr und damit ...

Motorsport Arena Super-Cup

F-Junioren des MSV Eisleben gewinnen den „Motorsport Arena Super-Cup“ – Über 120 Kids erlebten Fußballspaß pur und rasante Rennen bei der 16. German Speedweek ...

Die Hälfte des 8-Stunden-Rennens ist um

Nach gut vier Stunden liegt das Suzuki Endurance Racing Team mit 166 Runden vorne, dicht gefolgt von dem Monster Energy Yamaha YART Team und dem BMW Motorrad France Team Thevent. 

17. German Speedweek vom 21. - 24. August

Die German Speedweek in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben ist seit ihrer Gründung ein Muss für jeden Motorradfan. Jährlich pilgern Tausende in die Magdeburger Börde zum einzigen 8-Stunden-Langstrecken-WM-Rennen in Deutschland.

8-Stunden-Rennen vorverlegt

Das 8-Stunden-Rennen wurde um 15 Minuten vorverlegt und beginnt bereits um 12.45 Uhr. Wir freuen uns auf euch - seid pünktlich sonst verpasst ihr noch den Start!

Phase One gewinnt Classic Endurance

Das erste Rennen des Wochenendes ist zu Ende! Nach 137 Runden konnten Peter Linden und Cormac Conroy vom Phase One Team das 4-Stunden-Classic-Endurance-Rennen auf ihrer Kawasaki für sich entscheiden. Zwei Runden weniger hatten...
(c)Penz13.com/HighsidePR

Penz13.com Franks Autowelt Racing startet German Speedweek von Rang 10

Das Franks Autowelt Racing Team ist mit seinen Piloten Jason Pridmore (USA), Pedro Vallcaneras (ESP) und Steve Mercer (GBR) auf den zehnten Startplatz des Deutschland-Laufes der FIM World Endurance Championship gedonnert. Bei heißen Temperaturen...

Stimmen nach dem Qualifying

Im spannenden Qualifying am Freitag sicherte sich das Suzuki Endurance Racing Team die Pole Position vor dem Monster Energy Yamaha Yart Team und dem BMW Motorrad France Team Thevent. Ausschlaggebend dafür war das Mittel der besten Rundenzeiten aller drei Fahrer des Teams am Donnerstag und Freitag.

Qualifying1: Spitzenteams liefern sich harte Duelle

Viele die heute nachmittag das Duell zwischen dem Suzuki Endurance Racing Team und dem Monster Energie Yamaha YART Team verfolgt haben, dürften geglaubt haben, das Rennen sei bereits gestartet. Die beiden erstplatzierten in der Gesamtwertung schenken sich nichts und machten ihre Ambitionen auf den WM-Titel klar.

Top-Teams schenken sich im freien Training nichts

Die Mannschaften des 8-Stunden-Rennens zeigten im freien Training ihre wahren Absichten. Dies gab einen Vorgeschmack auf den spannenden Kampf, der an diesem Wochenende zu erwarten ist.

Motorradelite bei der 16. German Speedweek in Oschersleben

Vom 15. bis 18. August gastiert erneut die FIM Motorrad-Langstrecken-Weltmeisterschaft in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben. Im Rahmen der 16. German Speedweek finden zusätzlich Läufe zur Seitenwagen- und E-Bike-WM statt...

Drei Weltmeisterschaften bei der German Speedweek


Die 16. German Speedweek findet vom 15. bis 18. August in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben statt. Am Start sind neben dem FIM Endurance Langstrecken-Weltmeisterschaftslauf über acht Stunden zwei weitere WM-Läufe ...
Foto: Nicole Otremba

„Motorsport Arena Super-Cup“ der F-Junioren


etropolis  Motorsport Arena Oschersleben und Fußballverband Sachsen-Anhalt präsentieren den „Motorsport Arena Super-Cup“ der F-Junioren...

Trailer macht Lust auf mehr

Die German Speedweek ist Kult! Hier bekommt ihr einen Eindruck vom vergangenen Jahr und natürlich sehr viel Lust auf 2013! Wir sehen uns vom 15. bis 18. August.

Die FIM Langstrecken-WM

Im Jahr 2013 umfasst die FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft insgesamt vier Läufe. Neben den beiden 24-Stunden-Rennen zu Beginn (Bol d'Or - Magny Cours) und Ende der Saison (Le Mans), sind dies der 8-Stunden-Lauf in Suzuka und der dritte Lauf der Saison in Oschersleben ...

Die 16. German Speedweek mit WM-Prädikat


Auch in diesem Jahr wird die 16. German Speedweek vom 15. bis 18. August 2013 wieder einen Lauf zur FIM Endurance Weltmeisterschaft austragen. Das Motorrad-Highlight in der etropolis Motorsport Arena bedeutet nicht nur Motorradsport auf höchstem Niveau sondern beinhaltet auch einen Lauf zur FIM Seitenwagen WM...

Thanks Fans

Der 8-Stunden Lauf der 15. German Speedweek endete mit einem Sieg des Suzuki Endurance Racing Teams und einer beleuchteten etropolis Motorsport Arena Brücke. Genießt diesen unvergesslichen Rennmoment noch einmal im Video!

Spektakuläres zweites WM-Rennen der Sidecars

Vorerst konnte das deutsche Gespann Steinhausen/Cluze seine Poleposition verteidigen. Verwirrt durch eine Gelbphase in Rennrunde acht, ausgelöst durch eine Kollision des Team Makkula mit dem Team Streuer, verlor das deutsche Gespann seine Führung.

Pech für Poensgen bei den E-Bikes

Riesenpech für die Führende der Gesamtwertung in der FIM e-Power. Nach einem zweiten Platz im ersten Rennen am Samstag erreichte sie am Sonntag im "Langstreckenrennen" nicht das Ziel.

Sonntag ist Renntag

Nach den ersten Warm Up am letzten Tag des verlängerten Biker-Wochenendes standen acht Rennen auf dem Zeitplan des Rennsonntags.
Volles Programm ist garantiert:

- SuperDuke Battle
- Classic Superbike
- SuperMono
- ICGP
- ePower
- Seitenwagen Weltmeisterschaft

Suzuki Endurance dominiert das Wochenende

Die acht Stunden von Oschersleben sind beendet! Die Zuschauer der 15. German Speedweek erlebten ein packendes Rennen mit vielen spektakulären Momenten.

Die Band spielt

Während im Infield die Status-Quo-Coverband "Quotime" pünktlich loslegte, fand auf der Strecke eine zehnminütige Safety-Car-Phase statt. Momentan führt noch immer Suzuki Endurance vor BMW Motorrad und Yamaha France.

Es geht los...

Der Startschuss ist erfolgt und bereits nach wenigen Minuten brannte das erste Motorrad. Mittlerweile fährt die Suzuki GSX R1000 mit der Startnummer 67 aber wieder mit.

Start frei zu den legendären 8-Stunden von Oschersleben

Die Startaufstellung des 8-Stunden Endurance Langstreckenrennens unter FIM Weltmeisterschafts-Prädikat ergibt sich aus den beiden vorher absolvierten Qualifyings. Schon seit dem ersten freien Training hat sich klar abgezeichnet, dass das Suzuki Endurance Racing Team die Nase ein entschiedenes Stück vor der Konkurrenz hat.

Rennen 1 der FIM Sidecar-Weltmeisterschaft mit deutschem Sieg

Das Gespann von Jörg Steinhausen und Grégory Cluze konnte bereits gestern im Qualifying den besten Platz erfahren und heute zum ersten Rennen auf der Poleposition an den Start gehen. So konnten sie für das Steinhausen Racing Team wichtige Punkte für die Meisterschaft sichern.

Programmheft 2012 in der Online-Version


','hspace':null,'vspace':null,'align':null,'bgcolor':null}">

Heute vor zehn Jahren...


','hspace':null,'vspace':null,'align':null,'bgcolor':null}">

Das erste Rennen des Biker-Wochenendes - die Classic Endurance

Die 24 Starter der Classic Endurance gingen ab 18:00 Uhr in ihr 4-Stunden Rennen der German Speedweek hier in der Motorsport Arena Oschersleben. Manfred Kaiser und Dirk Schneider aus dem Kaiser-Classic-Endurance-Team konnten das Rennen von der Pole Position starten und mit starken Zeiten von 1:39 pro Runde glänzen.

Die Deutschen auf der Überholspur

Die FIM Sidecar World Championship fährt in diesem Jahr erstmals zwei Weltmeisterschaftläufe im Rahmen der German Speedweek.  Die Besonderheit herbei ist, dass in Oschersleben 50 Punkte vergeben werden und somit die Meisterschaft noch völlig offen ist.

Turbulentes Zweites Qualifying der Endurance WM

Aufgrund des recht kühlen Wetters mussten alle Teams neue Einstellungen an ihren Motorrädern vornehmen und das machte sich bei den durchwachsenen Rundenzeiten und vier Ausfällen bemerkbar.
Aber auch in Qualifying Nummer zwei konnte das Suzuki Endurance Racing Team für sich entscheiden.

Interview mit Katja Poensgen

Wir befragten sie exklusiv zu ihren Erfahrungen in der FIM e-Power Meisterschaft und konnten uns davon überzeugen, Katja hat hier zur 15. German Speedweek in der Motorsport Arena Oschersleben eine Menge Spaß!

Nächtliches Treiben in Oschersleben

Das gibt’s nur zur alljährlichen German Speedweek in der Motorsport Arena Oschersleben. Die Piloten der Langstrecken Endurance WM gingen ab 20:30 Uhr auf den 3,667 Kilometer langen Kurs.

Die e-Power mit Bestzeiten auf der Strecke

Mit einer gefahrenen Rundenzeit von 1:39.319 liegt das e-Bike von Matthias Himmelmann aus dem Munch Racing Team nur zwölf Sekunden hinter den Spitzenzeiten der Langstreckenmotorräder.
Insgesamt bestechen die Bikes vom Munch Racing Team mit Leistung.

Erstes Qualifying der Endurance WM

Die Führung nach allen drei Sessions übernahm das Suzuki Endurance Racing Team, was sich in der ersten Session unter Vincent Philippe den ersten Platz sicherte. In den folgenden Sessions belegten sie jeweils Rang zwei.

Einmaliger Look für Oschersleben

Zur diesjährigen 15. German Speedweek ist auch der Bruder von Superbike WM Pilot Carlos Checa zu Gast.  David Checa wird zum dritten Mal für das Team von Yamaha France –GMT 94 antreten.
2000 ging das Team in der Langstreckenmeisterschaft auf dem 3,696 km langen Kurs der Arena das erste Mal an den Start.

Erstes freies Training der Endurance WM

Am Donnerstagmorgen ging es für die Langstreckenpiloten das erste Mal mit gezeiteten Runden auf die Strecke. Diese gelten als Vorbereitung und erste Bestandsaufnahme für das 8-Stunden-Rennen am Samstag. Bei dieser ersten Session hatte das Suzuki Racing Team die Nase vorn.

Live-Konzert in der Motorsport Arena

Am Samstagabend kommen Liebhaber von AC/DC und Status Quo in der Motorsport Arena Oschersleben für nur 10,- Euro voll auf ihre Kosten. Speedweek-Ticketinhaber sind sogar komplett gratis dabei...

Der Countdown läuft...

Die ersten Teams für die 15. German Speedweek in der Motorsport Arena Oschersleben sind bereits heute eingetroffen. Ab morgen finden ab 10 Uhr die Einstellfahrten der einzelnen Klassen statt.

Historische Gespanne zur German Speedweek

Neben den Rennen der German Speedweek wird es im Rahmenprogramm noch ein besonderes Highlight geben. Eine Neuauflage der Gespannduelle der 70 er Jahre gibt es jeweils am Samstag und Sonntag zu bewundern. So werden 12 Gespanne auf die Strecke gehen und ihre Seitenwagen ab dem Baujahr 1954 präsentieren. So sind aus allen Generationen tolle Gespanne am Start.

Frauenpower bei der Seitenwagen WM

Interview mit Sophia Kirchhofer, Pilotin des ersten rein weiblichen Gespanns in der FIM Seitenwagen WM
(c) Mark Walters

Interview mit Jörg Steinhausen

Jörg Steinhausen ist zurück! Der mehrfache Deutsche Meister will es Jahre nach seinem eigentlichen Karriereende noch einmal wissen! Wir haben mit ihm zu seinem Auftritt bei der FIM Seitenwagen-WM im Rahmen der German Speedweek gesprochen. 

15. German Speedweek mit zwei WM Läufen

Die German Speedweek, das Motorrad-Highlight in der Motorsport Arena Oschersleben, wird vom 9. bis 12. August 2012 wieder einen Lauf zur FIM Endurance Weltmeisterschaft austragen. Das 8-Stunden-Rennen startet am Samstag, 11. August. Ebenfalls innerhalb der Speedweek wird ein Lauf zur FIM Seitenwagen WM ausgetragen.
powered by:
Du befindest dich hier > Speedweek Info > News Archiv
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen