Aktuelles

19. Mai. 2017

Classic Endurance Cup

Ralf Wobker und Ronald Matthies sind die ersten Sieger des Speedweek-Wochenendes 2017. Fast schon traditionell bildete das vierstündige Rennen des Classic Endurance Cup den Auftakt in das Rennwochenende, nachdem zuvor zahlreiche freie und Zeittrainings anstanden. Wobker/Matthies hatten am Ende auf ihrer Rau Kawasaki knapp 40 Sekunden auf das Trio Manfred Kaiser, Achim Steinmacher und Hans-Joachim Deiss auf ihrer Bakker Kawasaki. Als Dritte stellten Friedrich Finke und Thomas Johanns ihre Ducati Pantah auf dem Podest ab. Sie pilotierten damit auch gleichzeitig das beste Bike der Kategorie B. In der Klasse A komplettierten Hans-Jürgen Münich und Manfred Weiler (Martin Yamaha) das Podium. Zweite und Dritte der Kategorie B waren am Ende Gleim/Baumgarten (Moto Guzzi Le Mans und Angelique/Absil auf ihrer BMW R100RS.

Von den 16 gestarteten Teams kamen am Ende 10 in die Wertung. Weiter geht es am Samstag mit dem Weltmeisterschaftslauf der Seitenwagen-WM um 11.30 Uhr, nachdem der Vormittag erneut für Warmups und Qualifyings genutzt wird. Das achtstündige Hauptrennen der FIM Langstrecken Weltmeisterschaft beginnt dann um 14.00 Uhr.
Du befindest dich hier > Aktuelles