Aktuelles

22. August. 2015

SERT führt zur Halbzeit

Nach vier von acht Stunden führt das Team vom Suzuki Endurance Racing Team (#30) mit einer halben Minute Vorsprung vor GMT94. Allerdings hat die Suzuki einen Boxenstopp weniger auf dem Konto. Schnell und vor allem viel fährt Markus Reiterberger. Er konnte die BMW des Penz13 Teams bis auf Rang drei führen und überzeugt weiter mit super schnellen Runden teilweise deutlich unter 1:27.
Das heimische Team Völpke hat aktuell einen Stopp mehr auf dem Konto als die führenden Stocksportler vom Suzuki Junior Team. In der Open-Wertung führt immernoch Aprilia Grebenstein.

Nina Prinz fährt mit dem Team R2CL aktuell auf Gesamtrang 12. Gestartet war das Team von 22. Das führende Team von SERT hat 158 Runden auf dem Konto.
Du befindest dich hier > Aktuelles