Aktuelles

20. August. 2015

YART gewinnt erstes Qualifying

Das Monster Energy Team Yamaha hat das erste Ausrufezeichen der diesjährigen German Speedweek gesetzt. In der Qualifikation am Donnerstag konnten sowohl der ehemalige MotoGP-Pilot Broc Parkes als auch Sheridan Morais unter 1:27 Minuten bleiben und erreichten damit in Kombination mit der 1:27.637 von Ivan Silva die beste Durschnittszeit.

Schnellster Fahrer des Qualifyings war erneut der vorzeitige IDM Superbike Champion Markus Reiterberger, der bereits das freie Training dominierte. Eine 1:26.386 bedeutete in Kombination mit den Zeiten seiner Mitstreiter Bastien Mackels (1:28.070) und Pedro Valcaneras (1:28.832) den fünften Gesamtrang.
Aktuell bestplatziertes Team in der Superstock Wertung ist das heimische Team Völpker NRT48 & Penz13 by Schubert Motors. Sie liegen auf dem sechsten Gesamtrang.
Entscheidend wird das zweite Qualifying am Freitag ab 15.10 Uhr sein. Dann zeigt sich, wer den legendären Le-Mans-Start am Samstag von ganz vorn angehen darf.
Du befindest dich hier > Aktuelles